Unteres Laufental & Dorneckberg

Unteres Laufental

Standort
Unteres Laufental
Fläche
94,2 ha
Projekt Start Datum
Januar 2022
Projekt Zeitraum
50 Jahre
Projekt Typ
Habitat
Projekt Entwickler
Guaraci forest consulting SA,
Verifizierungsstandard
Methodik für Klimaschutzprojekte im Wald für die Schweiz, gemäss ISO 14064-2:2019
Projektvolumen
CREDITS VERFÜGBAR
Anteil Risikopuffer
10 %
Sie wollen dieses Projekt unterstützen?
Kontaktieren Sie mich für ein Gespräch.

Die Forstreviere Unteres Laufental und Dorneckberg

Die Forstreviere Unteres Laufental und Dorneckberg bewirtschaften rund 1’800 ha öffentlichen Wald. Davon werden durch dieses Projekt 94 ha als Naturwaldreservate und Altholzinseln von der zukünftigen Holznutzung ausgenommen. Naturwaldreservate machen entsprechend lediglich einen kleinen Flächenanteil an der gesamten Waldfläche aus. Trotzdem sie sind ein wichtiger Teil eines multifunktionalen Waldes. In einem multifunktionalen Wald werden verschiedene Waldfunktionen wie Erholung, Trinkwasserschutz, Naturschutz, Holzproduktion oder Schutz vor Naturgefahren gleichwertig berücksichtigt und die Waldungen entsprechend gepflegt. Alle Waldflächen sind nach den Standards von FSC zertifiziert. Der Wald setzt sich zu rund 70% aus Laubbäumen und zu 30% aus Nadelbäumen zusammen.

Scroll to Top